FAQ für Teilnehmende

Wir möchten, dass jede*r unabhängig von ihrer*seiner finanziellen Situation am Jugendmedienfestival teilnehmen kann. Daher akzeptieren wir natürlich die Bildungsgutscheine. Bitte traue dich, uns anzusprechen und schreib uns eine E-Mail. Auch ohne Bildungsgutscheine finden wir eine Ausnahmeregelung.

 

Ja! Das ist der große Vorteil an unserem diesjährigen Online-Konzept: Du kannst dir nach der Anmeldung flexibel deinen Stundenplan wählen. Wenn du also an einem Tag keine Zeit hast, wählst du einfach keine Workshops für diesen Zeitpunkt.

 

Wenn deine Anmeldung erfolgreich war, erhältst du von uns eine Bestätigungsmail. Solltest du nach ein paar Tagen keine Mail erhalten haben, dann schau in deinem SPAM-Ordner nach, ob die E-Mail vielleicht dort gelandet ist. Wenn du deinen SPAM-Ordner überprüft, einige Tage gewartet und noch immer keine Mail bekommen hast, dann tritt mit uns in Kontakt!

 

Wir verschicken das Programmheft mit einem Überraschungspaket ein bis zwei Wochen vor dem Jugendmedienfestival per Post. Aber Achtung: Das Paket bekommen nur die ersten 50 Anmeldungen. Wenn dich also eine Woche vor Veranstaltungsbeginn noch kein Programmheft erreicht hat, ist das kein Grund, sich Sorgen zu machen: Wenn du nach deiner Anmeldung eine Bestätigungsmail erhalten hast, dann bist du auch dabei. Alle Informationen wirst du dann in Form eines digitalen Programmheftes bekommen.

 

Wir können leider nicht garantieren, dass jede*r alle Workshopswünsche bekommt, da es in manchen Veranstaltungen eine festgelegte Teilnehmer*innenhöchstgrenze gibt. Bitte habe hierfür Verständnis. Wenn du dich gleich zu Beginn der Anmeldephase anmeldest, ist die Wahrscheinlichkeit am größten, dass wir allen Wünschen nachkommen können.

 

Wenn du dich rechtzeitig bei uns meldest, können wir unter Umständen deine Workshop-Wünsche noch nachträglich ändern.

 

Vor allem Spaß am Medien machen und Kreativität! Da wir in diesem Jahr auf ein digitales Programm zurückgreifen, brauchst du außerdem ein internetfähiges Gerät, mit dem du das Videokonferenztool Zoom nutzen kannst. Wir empfehlen dir mit deinem Gerät über LAN-Kabel ins Internet zu gehen, damit die Verbindung stabil ist.

Außerdem ist es sicherlich nützlich, Stift und Papier für Notizen bereitzulegen. Zwischendurch planen wir Pausen ein, in denen du dich stärken kannst, aber Nervennahrung am Schreibtisch kann bestimmt auch nicht schaden.

 

Bitte überweise deinen Teilnahmebeitrag auf das in der Bestätigungsmail angegebene Konto.

 

Am Ende der Veranstaltung werden wir ein kleines Dankeschön per Post schicken. Dort wird auch eine Teilnahmebestätigung beiliegen. Solltest du die Teilnahmebestätigung schon schneller für die Schule o. Ä. benötigen, melde dich bitte über das Kontaktformular bei Merle und dem JMF-Team. Dieses kann dir dann eine vorübergehende digitale Teilnahmebestätigung ausstellen.

 

Das ist natürlich sehr schade! Bitte sag uns so rechtzeitig wie möglich Bescheid per Mail an info@jm-festival.de. Falls du spontan nicht kommen kannst und wir deinen Platz nicht über die Warteliste vergeben können, musst du leider trotzdem den vollen Beitrag bezahlen.

 

Ja, das Jugendmedienfestival ist vom Kreisjugendring Pinneberg als Verlängerungsseminar anerkannt.

Deine Frage wurde nicht im FAQ beantwortet?