Das Jugendmedienfestival gibt es nur
mit Spender*innen, die uns unterstützen.

Die Corona-Krise hat viele unserer Jugendpresse-Veranstaltungen eingeschränkt. So fand auch das Jugendmedienfestival (JMF) 2021 erstmals nach über 20 Jahren hybrid statt. 2022 soll das Jugendmedienfestival unbedingt wieder für alle in Bad Segeberg zu erleben sein – natürlich unter klaren Hygienebedingungen.

Durch die Pandemie stehen wir dieses Jahr vor einer umso größeren Herausforderung: Leider sind für das JMF 2022 zwei große Geldgeber weggefallen, sodass wir nun ein Finanzdefizit von 5.000 € auffangen müssen.

Darum freuen wir uns sehr, wenn du uns mit einer kleinen Spende hilfst, damit das JMF stattfinden kann.

Bitte richte deine finanzielle Zuwendung an:

Konto-Inhaber*in: Junge Presse Pinneberg e.V.
IBAN: DE94 2305 1030 0002 2584 99
BIC: NOLA DE21 SHO
Bank: Sparkasse Südholstein
Nutze bitte vorzugsweise die Banküberweisung, da über PayPal nicht der volle Betrag bei uns ankommt.

Eine Spende an die Junge Presse Pinneberg ist steuerlich abzugsfähig. Für Spenden bis 300 Euro genügt der Kontoauszug als Nachweis gemeinsam mit unserem Vereinfachten Spendennachweis. Das Dokument steht hier zum Download bereit.

Vielen Dank und bitte weitersagen! 🙂