Die Idee

Zusammen mit anderen Medieninteressierten (ab 14 Jahren) erlernst du in vier Tagen die Grundlagen des Medienmachens. Das erste Jugendmedienfestival findet vom 13. bis 16. Mai 2021 in der JugendAkademie Bad Segeberg statt. Dort bekommst Du die Möglichkeit, dich in einer Redaktion deiner Wahl auszuprobieren, professionelle Technik in die Hand zu nehmen und arbeitest auf Augenhöhe mit erfahrenen Teamer:innen aus der Medienbranche. Wir bieten dir nicht nur inhaltsstarke Workshops, sondern auch Interviews mit interessanten Gästen und ein unterhaltsames Abendprogramm.

Fotografie

Die Fotoredaktion beschäftigt sich mit der digitalen Fotografie, Kameratechnik und Bildbearbeitung. Je nach Interesse der Teilnehmer:innen wird der Fokus auf ein schnelles, effizientes Arbeiten für dokumentarische Fotografie oder auf Bildkomposition und kreative Arbeit gelegt.

Journalismus

Wie man Reportagen, Artikel, Kommentare und Interviews schreibt, erlernen die Teilnehmer:innen in unseren Journalismus-Redaktionen. Das Geschehen auf der gesamten Veranstaltung wird tagesaktuell auf verschiedenen Print-, Audio- und Onlinekanälen abgebildet.

Bewegtbild

In den Bewegtbildredaktionen bekommen die Teilnehmer:innen eine intensive Einführung in Kamera-, Ton- und Schnitttechnik. An nur einem Wochenende entsteht hochwertiges Film- und Videomaterial, welches dokumentarisch, unterhaltsam oder informativ ausgelegt ist.

Unser Team

Unser Team

30 junge Erwachsene aus den drei Nordverbänden zwischen 18 und 30 Jahren organisieren jedes Jahr ehrenamtlich das Jugendmedienevent über Himmelfahrt. Viele von ihnen arbeiten in der Medienbranche oder studieren "Irgendwas mit Medien" und bringen ein großes Wissensspektrum und Erfahrung mit. Die Motivation resultiert aus dem Event selbst und den positiven Reaktionen der Teilnehmer:innen.

Sie wollen das Jugendmedienfestival fördern?

Wir freuen uns über Unterstützung jeder Art!

Partner werden!